TV Hattenheim sucht neue zukünftige Vorstandsmitglieder

Am Freitag, den 04.03.2022 fand die jährliche Mitgliederversammlung des TV Hattenheim statt – eine gute Gelegenheit für alle Mitglieder des Vereins, sich über das jährliche Vereinsgeschehen informieren zu lassen.

Auch dieses Mal berichtete der Vorstand ausführlich über das vergangene Jahr, welches pandemiebedingt für alle Sportgruppen außergewöhnlich war.  Die Übungsleiter haben im Rahmen des Möglichen alles dafür getan, den Regelbetrieb weitestgehend zu gewährleisten. Zeitweilig wurde dieser durch die Nutzung online geführter Trainings- und Übungseinheiten sichergestellt.

Allerdings ist die Anzahl der Übungsleiter und Helfer leider rückläufig. Nur dank des großen Engagements der übrigen Übungsleiter und Unterstützer, können alle Gruppen und das breite Angebot gewährleistet werden. 

In dem Zusammenhang wurde auch thematisiert, dass für den Vorstand ebenfalls dringend Nachwuchs gesucht wird. Wie alle Sportvereine ist auch der TV Hattenheim auf die tatkräftige Unterstützung ehrenamtlicher Helfer in allen Bereichen angewiesen.  Gerade die Mithilfe junger Menschen ist wichtig, um das vielfältige Sport- und Freizeitangebot zu ermöglichen und den Verein zukunftsorientiert aufzustellen. Zu besetzten ist aktuell immer noch die Position eines Jugendwartes /einer Jugendwartin, mit frischen Ideen für die so wichtige Kinder- und Jugendarbeit.

Der traditionsreiche TV Hattenheim zählt aktuell 730 Mitglieder, die dem Verein trotz aller Einschränkungen durch Pandemie die Treue gehalten haben. Und so ist die jährliche Mitgliederversammlung auch der passende Rahmen für die Ehrung besonders langjähriger Vereinsmitglieder. Klara Kremer, die für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrte wurde, war als Einzige der geladenen Jubilare und Jubilarinnen erschienen. Sie beeindruckte alle Anwesenden mit der Schilderung ihrer langjährigen aktiven Zeit beim TV Hattenheim.  Klara Kremer unterstützte den Verein über 30 Jahre lang als Übungsleiterin der Kindergruppen, war aber auch selbst immer aktive Sportlerin in verschiedenen Sportarten. So erzählte sie beispielsweise vom Gerätturnen und Wandern. Immer noch dem Sportsgeist verpflichtet, kam die rüstige Jubilarin auch an diesem Abend zu Fuß. Für den Vorstandsvorsitzenden Raphael Hrobarsch eine Selbstverständlichkeit, ihr das überreichte Weinpräsent in diesem Fall auch persönlich zu Hause vorbeizubringen.   

Der Vorstand des TV Hattenheim gratuliert Klara Kremer für 60 Jahre treue Mitgliedschaft
 v.l.n.r.:  Pamela Stelzer, Klara Kremer, Raphael Hrobarsch

Die Jubilare, von denen es leider keine Rückmeldung auf die Einladung gab, konnten zum Bedauern des Vorstands nicht persönlich geehrt werden.
Nach Abschluss des offiziellen Teils klang die diesjährige Mitgliederversammlung mit einem gemütlichen Beisammensein und angeregten Gesprächen aus.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.